bg

SCHUTZHÜTTE COL DE VARDA

startLago di Misurina – impianti di risalita Col De Varda

arriveLago di Misurina – impianti di risalita Col De Varda

GRUPPO MONTUOSO: Misurina e Cadini

way 15,5 km

time2.00 h

drop730 mt d+

Difficoltà: MEDIO

best periodFine maggio – fine ottobre

water-pointpresenza di acqua

10%
90%

QUOTA MASSIMA RAGGIUNTA: 2115 m

punti-appoggioPUNTI DI APPOGGIO: 

·  Rifugio Col De Varda  2.115 mt.

Descrizione percorso:

Ausgehend von den Skiliften von Col De Varda folgen wir dem Feldweg, der uns in Richtung der gleichnamigen Schutzhütte führt: Es ist eine nicht zu schwierige Steigung, obwohl sie an einigen Stellender Skipiste folgt. Nach einer Reihe von Serpentinen kommen wir an eine Kreuzung, die direkt zur Schutzhütte Città di Carpi führt: wir hingegen nehmen die linke Seite , die für eine kurze aber anspruchsvolle Strecke bis zur Schutzhütte Col de Varda bergauf geht. Einmal auf dem Gipfel (2.106m
üMs) angekommen, können wir einen herrlichen Ausblick genießen, der sich bis auf die Tofane erstreckt.
Wir fahren wieder bergab und kehren zur vorherigen Kreuzung immer in Höhe bleibend zurück. Die Straße fällt leicht ab und kurz vor der Steigung in Richtung Schutzhütte Città di Carpi, biegen wir rechts ab und folgen dem Weg in Richtung “Casera Maraia” :. Die Abfahrt ist anspruchsvoll und in Kürze erreichen wir eine asphaltierte Straße und fahren weiter bis zum Wegweiser für das Hotel Cristallo
(Ortschaft Federavecchia). Wir nehmen den Weg 1120, ein einspuriger gewundener Pfad, der besondere Aufmerksamkeit erfordert: Fast unten angelangt, mündet der Weg in einen Karrenweg und wir kommen auf die SS48. Wir überqueren sie und sobald wir die Schranke überwunden haben, biegen wir rechts in der Ortschaft Valbona ab und nehmen den Fahrradweg Drei Zinnen bis nach Misurina.

indietro Torna ai Percorsi
Download